tioLogic®

CAD/CAM Komponenten

Übersicht Digitale Implantologie

Individuelle Abutments

CAD/CAM Titanblöcke für individuelle einteilige Aufbauten.

Der Einsatz von originalen CAD/CAM Titanblöcken ermöglicht eine patientenindividuelle und hochpräzise prothetische Versorgung ohne Verkleben – wirtschaftlich und schnell. Die Bereitstellung der original Titanblöcke von Dentaurum Implants gewährleistet durch die Verarbeitbarkeit mit dem Medentika PreForm Abutmenthalter, sowohl bei der Inhouse-Fertigung als auch im Herstellzentrum, eine perfekte Verbindung zum tioLogic® Implantat. tioLogic® CAD/CAM Titanblöcke sind in allen drei prothetischen Aufbaulinien S, M und L für das tioLogic® und tioLogic® ST Implantatsystem erhältlich. Die zugehörigen Scanaufbauten wurden speziell für eine präzise digitale Erfassung der Geometrien in der jeweiligen Software konzipiert.

Hybridabutments

CAD/CAM Titanbasen für individuelle Hybridaufbauten.

Für die Herstellung individueller Hybridaufbauten werden die originalen Titanbasen von Dentaurum Implants verwendet, die mit den mittels CAD/CAM Technik erstellten Mesostrukturen aus Zirkonoxidkeramik verklebt werden.

Die Geometrie der Titanbasen ist für eine ästhetische und sichere Klebeverbindung mit der keramischen Mesostruktur ausgelegt.

tioLogic® CAD/CAM Titanbasen sind in allen 3 prothetischen Aufbaulinien S, M und L für das tioLogic® Implantatsystem erhältlich. Die zugehörigen Scan-aufbauten wurden speziell für eine präzise digitale Erfassung der Geometrien in der jeweiligen Software konzipiert.

Stegaufbauten

CAD/CAM Scankappen Stegaufbau für individuelle Versorgungen auf Stegaufbauten.

Für die Stegversorgung stehen Stegaufbauten in unterschiedlichen Gingivahöhen zur Verfügung. Diese haben die Funktion Implantatdivergenzen auszugleichen, um eine spannungsfreie Stegversorgung zu ermöglichen. Für die prothetische Versorgung können auf den Stegaufbauten Titan-, Kunststoff-, Edelmetall- oder Titankappen (Verkleben) verarbeitet werden.
Neben der klassichen Abformung kann mit den Abformpfosten Steg auch eine direkte Abformung über den Stegaufbauten vorgenommen werden.

Brückenaufbauten

CAD/CAM Scankappen Brückenaufbau für individuelle Versorgungen auf Brückenaufbauten.

Für die Brückenversorgung stehen Brückenaufbauten in unterschiedlichen Gingivahöhen zur Verfügung. Diese haben die Funktion Implantatdivergenzen auszugleichen, um eine spannungsfreie Brückenversorgung zu ermöglichen. Für die prothetische Versorgung können auf den Brückenaufbauten Titan- und Kunststoffkappen verarbeitet werden. Neben der klassischen Abformung kann mit den Abformpfosten für Brücken auch eine direkte Abformung über den Brückenaufbauten vorgenommen werden.

AngleFix-Aufbauten

CAD/CAM Scankappen AngleFix-Aufbau für individuelle Versorgungen auf AngleFix-Aufbauten.

Das AngleFix Konzept ermöglicht die Sofortversorgung von zahnlosen Patienten mit verschraubten Brücken oder Stegen im Ober- und Unterkiefer auf tioLogic® Implantaten. Die AngleFix Aufbauten werden für die Implantatlinien S, M und L in gerade (0°) und in den Angulationen 18° sowie 32° angeboten. Die angulierten Aufbauten lassen sich durch den integrierten PentaStop® eindeutig positionieren. Die Gestaltung der Aufbauten erlaubt Abweichungen der Implantatachsen zueinander von bis zu 44°. Für die weiterführende prothetische Versorgung stehen Verschlussschrauben, Abdruckpfosten, Laboranaloge sowie Kunststoff- und Titankappen zur Verfügung.

Dentaurum. Quality. Worldwide. Unique.


zum Online-Shop

BESTELLPLATTFORM

Verfügbare Produkte:

  • prime4me® Aligner
  • prime4me® Modelldruck
  • prime4me® RETAIN3R