Teilnahme- und Zahlungsbedingungen für Kurse und Veranstaltungen

Kurssuche

Kurskalender

<Oktober 2021>
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567

Springe zu:
Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Springe zu:
Teilnahme- und Zahlungsbedingungen für Online-Veranstaltungen

 

 

 

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

[01.01.2021]

 

1. Geltung

Für  alle  Kurs-,  Schulungs-  und  Seminarveranstaltungen  sowie  Kongresse  und  Symposien (kurz  „Veranstaltung“)  von  Dentaurum  Unternehmen  (nachfolgend  Dentaurum)  gelten ausschließlich die nachstehenden Teilnahme- und Zahlungsbedingungen.

2. Verbindlichkeit der Anmeldung

(1)  Die  Teilnahme  an  einer  Veranstaltung  setzt  eine  Anmeldung  in  Schrift-  oder  Textform voraus,  die  jeweils  einer  Bestätigung  bedarf.  Die  Berücksichtigung  der  Anmeldungen erfolgt in der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs bei Dentaurum.

(2) Die Vereinbarung über die Teilnahme an der Veranstaltung kommt mit der Übermittlung der  verbindlichen  Anmeldebestätigung  oder  einer  Übersendung  der  Rechnung  durch Dentaurum  an  die  vom  Teilnehmer  bei  der  Anmeldung  angegebene  Anschrift  bzw. E-Mail-Adresse zustande.

3. Inhalt und Durchführung

(1)  Für  Ort  und  Inhalt  einer  Veranstaltung  ist  jeweils  die  Ausschreibung  im  Kursbuch maßgeblich vorbehaltlich inhaltlicher Änderungen, die von dem für den Veranstaltungsinhalt   verantwortlichen   Referenten   als   notwendig   erachtet   werden.   Die   für   das Veranstaltungsende angegebenen Zeiten können variieren, da sich Referent und der für die  Durchführung  verantwortliche  Dentaurum-Mitarbeiter  stets  nach  dem  Wissensstand  und den Bedürfnissen der Teilnehmer richten.

(2)  Dentaurum  ist  zur  Durchführung  der  Veranstaltung  in  einem  anderen  als  dem  in  der Anmeldebestätigung angegebenen Veranstaltungsortes berechtigt, sofern die Verlegung aufgrund betrieblicher Erfordernisse oder äußerer Umstände wie insbesondere im Fall von „höherer Gewalt“ entsprechend der Definition in Abs. 4 Satz 1 erforderlich ist.

(3)  Bei  einer  notwendigen  Terminänderung  wird  Dentaurum  die  Teilnehmer  unverzüglich  über die Verschiebung und einen festgesetzten Ersatztermin informieren. Anmeldungen behalten  insoweit  ihre  Gültigkeit.  Für  den  Fall,  dass  einem  Teilnehmer  eine  Teilnahme an dem Ersatztermin nicht möglich ist, erfolgt in entsprechender Anwendung von Abs. 4 Satz 3 eine Erstattung der bereits gezahlten Teilnahmegebühr.

(4) Dentaurum behält sich vor, eine Veranstaltung abzusagen · bei einer geringen Teilnehmerzahl oder ·  einem von außen kommenden, nicht voraussehbaren Ereignis, das auch bei Einhaltung der  vernünftigerweise  zu  erwartenden  Sorgfalt  nicht  abwendbar  und  zudem  keiner Risikosphäre  einer  Partei  zuzuordnen  ist  („höhere  Gewalt“)  wie  insbesondere  Natur-katastrophen oder innere Unruhen. Dentaurum wird die angemeldeten Teilnehmer unverzüglich über eine Absage informieren.Ein  Anspruch  auf  Durchführung  einer  Ersatzveranstaltung  zu  einem  späteren  Zeitpunkt  besteht nicht.  Unter  der  Voraussetzung,  dass  die  Absage  bis  spätestens  14  Tage  vor  dem  geplanten Veranstaltungstermin erfolgt, sind über eine Rückzahlung der Teilnahmegebühr hinausge-hende Ansprüche (wie insbesondere die Erstattung von Fahrt- und Übernachtungskosten) ausgeschlossen.  Hiervon  abweichend  ist  Dentaurum  auch  dann  lediglich  zur  Erstattung gezahlter  Teilnahmegebühren  verpflichtet,  wenn  die  Absage  innerhalb  einer  kürzeren Frist aus Gründen „höherer Gewalt“ erforderlich ist.

4. Zahlungsbedingungen

(1)  Es  gelten  die  im  aktuellen  Kursheft  oder  besonderen  Veranstaltungsankündigungen jeweils ausgewiesenen Teilnahmegebühren. Assistenten,  Studenten  und  Meisterschüler  erhalten  gegen  entsprechenden  Nachweis einen Rabatt von 25% auf die Teilnahmegebühr.Die  Teilnahmegebühren  beinhalten  Arbeitsmaterialien  sowie  die  Verpflegung  während  der Kaffee- und Mittagspausen.

(2) Die Zahlung der Teilnahmegebühr hat innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug und spesenfrei zu erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit kommt es auf den Zahlungseingang auf dem von Dentaurum in der Rechnung angegebenen Konto an. Eine Zahlung per Bankeinzug setzt eine zuvor erteilte Einzugsermächtigung voraus.

(3) Bei einer Stornierung durch einen Teilnehmer erfolgt die Erstattung der bereits gezahlten Teilnahmegebühr nur unter der Voraussetzung, dass die Absage der Teilnahme an der Veranstaltung bis spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin bei Dentaurum eingeht. Bei  einer  Absage  zu  einem  späteren  Zeitpunkt  ist  eine  Erstattung  gezahlter  Teilnahme-gebühren  ausgeschlossen;  der  Teilnehmer  ist  jedoch  zur  Benennung  einer  Ersatzperson  berechtigt.

5. Haftung

(1)  Die Teilnahme an einer Veranstaltung  erfolgt  auf  eigene  Verantwortung  eines  jeden Teilnehmers. Den  Anweisungen der am Veranstaltungsort für die Durchführung verantwortlichen Dentaurum-Mitarbeiter oder beauftragten Dritter ist  unbedingt Folge zu leisten.

(2) Für Schadenereignisse, die aufgrund der Missachtung einer Anweisung der für die Durch-führung der Veranstaltung verantwortlichen Personen resultieren, oder selbstverschuldete Unfälle übernimmt Dentaurum keine Haftung.

(3)  Die  Haftung von Dentaurum  –  gleich aus welchem Rechtsgrund und einschließlich der Einstandspflicht  für  Unfälle und  Verlust oder Beschädigung von persönlichen Gegenständen  –  ist vorbehaltlich  wingender gesetzlicher  Regelungen  beschränkt  auf  Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

6. Bild-, Video- und Tonaufnahmen

Während  der  Kursveranstaltungen  ist  jede  Form  einer  Aufzeichnung  als  Bild-,  Video- oder Tonaufnahme sowie deren Veröffentlichung untersagt mit Blick auf entgegenstehende Rechtspositionen (wie insbesondere Persönlichkeitsrechte der Teilnehmer und Urheberrechte an  den  Kursinhalten),  was  ausdrücklich  auch  das  Einstellen  solcher  Aufnahmen  in  soziale  Netzwerke oder ein sog. „Livestreaming“ umfasst!

7. Sonstiges

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

 

 

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen
für Online-Veranstaltungen

[01.09.2021]

 

1. Geltung

Für alle online durchgeführten Kurs- und Seminar-Veranstaltungen (Online-Veranstaltungen) der DENTAURUM- Unternehmen gelten ausschließlich die nachstehenden Teilnahme- und Zahlungsbedingungen.

2. Anmeldung

(1)  Die Anmeldung zu einer Online-Veranstaltung erfolgt über die Homepage von DENTAURUM unter Angabe seiner Adresse sowie einer gültigen E-Mail-Adresse. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen sowie die Pflicht zur Zahlung der im Anmeldevorgang genannten Kosten für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung an.

(2)  Die Vereinbarung über die Teilnahme an einer Online-Veranstaltung kommt erst mit der Übermittlung einer verbindlichen Bestätigung per E-Mail durch DENTAURUM an die vom Teilnehmer bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse zustande. Die Rechnung wird 3 - 4 Wochen vor Beginn der Online-Veranstaltung per E-Mail versandt. Die Bestätigungsmail enthält einen personalisierten Link, der für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung erforderlich ist. Der Teilnehmer ist verpflichtet, diese Daten sorgfältig aufzubewahren, nicht an unberechtigte Dritte weiterzugeben und vor deren Zugriff zu schützen.

(3)  Eine bestätigte Anmeldung berechtigt zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung mit einem Endgerät und für jedes weitere Endgerät ist eine weitere zusätzliche kostenpflichtige Anmeldung erforderlich. Für den Fall, dass über den personalisierten Link eines Teilnehmers mehrere Endgeräte an der Online-Veranstaltung teilnehmen, ist DENTAURUM berechtigt, diesem Teilnehmer das Entgelt für jedes über das erste Endgerät hinausgehende weitere Gerät in Rechnung zu stellen.

3. Durchführung und technische Voraussetzungen

(1)  Details zu Inhalt und Preisen ergeben sich aus der jeweiligen Beschreibung auf der Homepage sowie den besonderen Ankündigungen zu der jeweiligen Online-Veranstaltung.

(2)  Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung setzt ein Endgerät voraus, das zum Abspielen der Online-Veranstaltung über GoToWebinar / GoToMeeting inklusive Tonausgabe fähig ist (z.B. PC, Tablet, Smartphone).

(3)  Der Aufruf des personalisierten Zugang-Links kurz vor Veranstaltungsbeginn ist für die Teilnahme zwingend erforderlich.

(4)  Bei Verwendung eines mobilen Endgeräts (Tablet oder Smartphone) ist zudem die Bereitschaft erforderlich, bei Bedarf und entsprechende Aufforderung die kostenlose GoToWebinar-App herunterzuladen.

(5)  Jeder Teilnehmer ist für die technischen Voraussetzungen verantwortlich und deren Ausfall entbindet diesen nicht von der vertraglichen Zahlungspflicht. Soweit ein Teilnehmer während einer Online-Veranstaltung keine technischen Probleme mitteilt, gilt die Teilnahme als erfolgt.

(6)  Für den Fall, dass eine Aufzeichnung vorgesehen ist, wird den Teilnehmer im Anschluss an die Online-Veranstaltung ein Link an die bei der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse übermittelt, unter der ein – ggf. zeitlich begrenzter – Zugriff auf die Aufzeichnung möglich ist.

(7)  DENTAURUM behält sich das Recht vor, eine Online-Veranstaltung bei Vorliegen eines wichtigen Grundes abzusagen wie z.B. bei einer geringen Teilnehmerzahl, dem Ausfall des Referenten, technischen Problemen oder einem unvorhersehbaren und auch bei Wahrung der erforderlichen Sorgfalt unabwendbaren Ereignis, das nicht in die Risikosphäre einer Partei fällt („höhere Gewalt“). In einem solchen Fall wird DENTAURUM die angemeldeten Teilnehmer unter Verwendung die bei Anmeldung mitgeteilte Mail-Adresse unverzüglich über die Absage informieren. Im Falle einer Absage durch DENTAURUM ist der Teilnehmer nach eigener Wahl berechtigt, kostenfrei vom Vertrag zurückzutreten oder zu denselben Konditionen an einer alternativ angebotenen Online-Veranstaltung teilzunehmen. Ein Anspruch auf Durchführung eines Ersatzveranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt besteht nicht. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

4. Zahlungsbedingungen

(1)  Es gelten die für die jeweilige Online-Veranstaltung auf der Homepage oder in besonderen Ankündigungen ausgewiesenen Teilnahmegebühren.

(2)  Die Zahlung der Teilnahmegebühr hat innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug und spesenfrei zu erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit kommt es auf den Zahlungseingang auf dem von DENTAURUM in der Rechnung angegebenen Konto an.

(3)  Eine Stornierung durch einen Teilnehmer bedarf der Textform und die Erstattung einer bereits geleisteten Zahlung erfolgt unter der Voraussetzung, dass die Absage bis spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin bei DENTAURUM eingeht. Bei einer Stornierung zu einem späteren Zeitpunkt ist eine Erstattung der gezahlten Teilnahmegebühren ausgeschlossen.

5. Zertifikat und Fortbildungspunkte

(1)  Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer Online-Veranstaltung.

(2)  Entsprechend gekennzeichnete Online-Veranstaltungen erfüllen die Vorgaben der Leitsätze und Empfehlungen der BZÄK / DGZMK / KZBV vom 23.09.2005 zur zahnärztlichen Fortbildung und Punktebewertung von BZÄK und DGZMK (gültig ab 01.01.2006).

(3)  Die Anzahl der Fortbildungspunkte ist der jeweiligen Beschreibung der Online-Veranstaltung auf der Homepage sowie den besonderen Ankündigungen zu entnehmen. Angemeldete Teilnehmer erhalten eine entsprechende Bestätigung unter der Voraussetzung, dass sie live an der Online-Veranstaltung teilgenommen haben.

6. Urheberrecht

(1)  Die Inhalte jeder Online-Veranstaltung einschließlich Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechtspositionen wie insbesondere die Berechtigung zur Nutzung, Bearbeitung und Verwertung (wie insbesondere
Vervielfältigung und Übersetzung) stehen DENTAURUM zu.

(2)  Die Anfertigung von Aufzeichnungen (einschließlich Videomitschnitte und Screenshots) und deren Bearbeitung
und / oder Weitergabe ist untersagt. Für den Fall einer Zuwiderhandlung behält sich DENTAURUM rechtliche Schritte
ausdrücklich vor.

7. Sonstiges

(1)  Alle von den vorstehenden Bestimmungen abweichenden Nebenabreden bedürfen der Textform, welche erst mit einer Bestätigung durch DENTAURUM wirksam werden.

(2)  Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, lässt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. Die Parteien verpflichten sich, unwirksame Bestimmungen unverzüglich durch andere Regelungen zu ersetzen, die dem Inhalt der ursprünglichen Bestimmung und dem angestrebten wirtschaftlichen Ergebnis dieses Vertrages am nächsten kommen.

(3)  Gerichtsstand ist Pforzheim. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Dentaurum. Quality. Worldwide. Unique.


zum Online-Shop

BESTELLPLATTFORM

Verfügbare Produkte:

  • prime4me® Aligner
  • prime4me® Modelldruck
  • prime4me® RETAIN3R