Home

 > Implantologie

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Internationales Symposium bei Dentaurum Implants

Implantologische Fortbildung mit ausgezeichneten Referenten

26.11.2008

Internationales Symposium bei Dentaurum Implants

Über 30 Zahnärzte und Zahntechniker aus verschiedenen Ländern weltweit, folgten der Einladung von Dentaurum Implants nach Ispringen zu einer implantologischen Fortbildung mit ausgezeichneten Referenten. Schwerpunkte dieser Veranstaltung waren die Themen „Sofortimplantation“ sowie „Sinusbodenelevation“ mit dem innovativen tioLogic® Implantatsystem.

Nach Begrüßung durch Esther Taszus, Exportmanager Dentaurum Implants, und Tobias Grosse, Bereichsleiter Implantologie, startete die zweitägige Fortbildungsveranstaltung mit einem interessanten Vortrag zur Entwicklung des tioLogic© Implantatsystems, basierend auf der über 20-jährigen Erfahrung im Bereich Implantologie durch das TIOLOX© Implantat.

Dr. Manfred Sontheimer, erfahrener Implantologe und langjähriger Referent bei Dentaurum Implants, informierte die Teilnehmer über die chirurgische Vorgehensweise und die einfache Handhabung des tioLogic© Implantatsystems. Im Anschluss daran hatten die Teilnehmer die Möglichkeit,  das tioLogic® Implantatsystem an unterschiedlichen Indikationsbeispielen bei den angebotenen Hands-On-Trainings anzuwenden.

Als sehr praxisnah und informativ beurteilten die internationalen Teilnehmer die Fallbesprechungen zum Thema „Sofortimplantation“ von Dr. Peter Keller, Master of Science Implantology, sowie den Beitrag von Dr. Sontheimer über die „Sinusbodenelevation“.

Parallel zu diesen Vorträgen wurde auch eine spezielle Schulung für Zahntechniker durchgeführt. Matthias Ulmer, Zahntechniker und Produktmanager bei Dentaurum Implants, erläuterte hierbei die Anwendungsmöglichkeiten der tiologic© Prothetik.

Mit einem Besuch der „Schmuckwelten“ der Goldstadt Pforzheim und einem gemütlichen Abendessen, endete der erste abwechslungsreiche Fortbildungstag.

Die Highlights am nächsten Tag des Anwendertreffens waren zwei Live-Operationen, welche die Kursthemen „Sofortimplantation“ und „Sinuslift“ nochmals aufgriffen. Via modernster Übertragungstechnik konnten die Teilnehmer beide Operationen live aus der Operationseinheit auf einer Videoleinwand verfolgen.

Das Centrum Dentale Communikation (CDC), das Fortbildungszentrum der Dentaurum-Gruppe, erwies sich wieder einmal als ausgezeichneter Tagungsort dank bester Infrastruktur: moderne OP-Einheit, mehrere zahntechnische Labors, Simultan-Dolmetscheranlage und hervorragend eingespieltes Personal.

Ein unterhaltsames Rahmenprogramm u. a. in Heidelberg, rundete die lehrreichen Fortbildungstage ab und bot viel Platz für einen informativen Erfahrungsaustausch unter Kollegen. Die sehr positive Beurteilung des Anwendertreffens durch die Teilnehmer bestätigt wieder einmal, dass Dentaurum Implants viel mehr als „nur“ ausgezeichnete Produkte bietet: Fundierter und hochwertiger Service, der eindrucksvoll belegt, dass man den Kunden als langjährigen Partner schätzt.



Weitere Informationen:

DENTAURUM IMPLANTS GmbH
Turnstraße 31
75228 Ispringen
Tel.: +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum-implants.de

 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D