Home

 > Implantologie

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Innovativ: Der tioLogic® SicherheitsPass

Bei Dentaurum Implants wird Produktsicherheit groß geschrieben

27.04.2007

Innovativ: Der tioLogic® SicherheitsPass

Eine maximale Sicherheit ist neben perfekter Ästhetik und einfachem Handling ein zentraler Parameter für die Bewertung und die Erfolgsaussichten eines modernen Implantatsystems. Das Statement „Ein Implantatsystem ohne Sicherheit ist nichts – Sicherheit ohne wissenschaftliche Dokumentation ist auch nichts“ präzisiert die Anforderungen an das Sicherheitsprofil noch weiter. Bei der Entwicklung des tioLogic® Implantatsystems war die enge Zusammenarbeit der Spezialisten von Dentaurum Implants mit Experten in Hochschulen, Kliniken, Praxis und Labor stark sicherheitsorientiert.

Eine wesentliche Bedeutung wurde hierbei der wissenschaftlich korrekten Dokumentation und Reproduzierbarkeit der unterschiedlichen Analysen beigemessen. So wurden z. B. an der Universität Bonn umfangreiche biomechanische Untersuchungen mit Hilfe von FEM-Analysen durchgeführt. Unter anderem wurde dabei der Einfluss der Implantat-Außengeometrie auf die verschiedenen Knochenbereiche (Kompakta, Spongiosa) bei vertikaler und transversaler Belastung gemessen. Die Ergebnisse flossen direkt in die Gestaltung der Implantatform oder der Gewindegeometrien ein.

Aber nicht nur Implantate unterschiedlicher Dimensionen wurden mit Hilfe modernster wissenschaftlicher Methoden entwickelt, sondern auch weitere Komponenten wie Aufbauten wurden in die Untersuchungen, wie z. B. dem Dauerwechsellasttest am Fraunhofer Institut, einbezogen. Damit aber nicht genug. Auch periphere Komponenten wie z. B. Primär- oder Sekundärverpackungen wurden basierend auf Erfahrungswerten und unter Einbeziehung technologischer Neuerungen unter dem Aspekt einer maximalen Sicherheit realisiert.

Als abschließendes Beispiel für die umfangreichen Entwicklungsdetails sei das S-M-L-Konzept erwähnt. Mit nur 3 Aufbaulinien lassen sich einfach und sicher alle 5 Implantatdurchmesser und –längen individuell und ästhetisch versorgen.

Dieses Spektrum an Sicherheitsüberlegungen im tioLogic® Implantatsystem ist ausführlich in Wort und Bild im innovativen tioLogic® SicherheitsPass beschrieben. Dieser kann ab sofort kostenlos bestellt werden.



Weitere Informationen:
Dentaurum Implants GmbH
Turnstraße 31
75228 Ispringen
Fon: +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum-implants.de
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D