Home

 > Implantologie

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Implantologische Fortbildung auf höchstem Niveau

International Training Course zum wiederholten Male ausgebucht

05.08.2010

Implantologische Fortbildung auf höchstem Niveau

Neben innovativen, qualitativ hochwertigen Produkten, ist besonders das erstklassige Fortbildungsangebot kennzeichnend für Dentaurum Implants. Im vergangenen Juni traf sich eine internationale Zuhörerschaft aus 17 verschiedenen Ländern im Dentaurum-Fortbildungszentrum in Ispringen, um am renommierten und wissenschaftlichen Training Course 2010 teilzunehmen.

Der Philosophie von Dentaurum Implants entsprechend, wurde den Teilnehmern während des Kurses neben fachspezifischen Vorträgen die Möglichkeit geboten, mit Kollegen und Referenten Erfahrungen auszutauschen und zur Kongresseinstimmung ein interessantes Rahmenprogramm zu erleben. Dieses startete dieses Jahr im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Hier werden die Geschichte des Automobils und die Entwicklung der Marke von ihren Ursprüngen bis zum heutigen Tage mit vielen automobilen Klassikern in Szene gesetzt. Nach dem eindrucksvollen Museumsbesuch fand der erste Tag seinen Ausklang mit einem ausgiebigen Dinner in der Stuttgarter Innenstadt.

Am nächsten Tag startete der International Training Course mit wissenschaftlichen und praxisorientierten Vorträgen. Die Bandbreite erstreckte sich hierbei von der praktischen Handhabung möglicher auftauchender Komplikationen in der täglichen Implantatpraxis, über minimalinvasive Vorgehensweisen zur Erhaltung des Kieferkammknochens bis hin zu Beiträgen über augmentative Verfahren für den atrophierten Kieferknochen. Die Referenten Dr. Sontheimer, renommierter Kursleiter sowie Entwicklungsberater im Bereich Implantologie, und Prof. Dr. Dr. Wilfried Engelke, Oberarzt der Abteilung Zahnärztliche Chirurgie an der Universität Göttingen und Spezialist für osteoplastische Techniken in der Implantologie, erläuterten im Dialog mit den interessierten Teilnehmern Fragen zu den behandelten und weitergehenden Themengebieten. Darüber hinaus warteten sie in ihren Vorträgen neben wissenschaftlich-theoretischen Aspekten auch mit zahlreichen Tipps zur Implantologie auf.

Einer der Höhepunkte des Kurses war die von Prof. Dr. Dr. Engelke durchgeführte Live-OP, bei der ein offener Sinuslift am Patienten durchgeführt wurde. Zur Begeisterung der Zuschauer, wurde dies mithilfe eines Endoskops der Firma Karl Storz GmbH & Co KG in sehr detailreichen Bildern dargestellt.

Bei den Fortbildungsveranstaltungen von Dentaurum Implants stellt die Balance zwischen Theorie & Praxis ein wesentliches Merkmal dar. Daher gab es im Anschluss an die Vorträge einen Workshop, um die während des Kurses erworbenen theoretischen Kenntnisse sogleich am künstlichen Kieferknochen zu vertiefen und in praktische Fertigkeiten umzusetzen. Dabei wurden zu Beginn des Trainings die verschiedenen Umkehrplastiken und augmentativen Verfahren Schritt für Schritt via Tischdemonstration von Prof. Dr. Dr. Engelke vorgeführt, um danach von den Teilnehmern unter Betreuung weiterer Referenten selbst vorgenommen zu werden.

Die vielen positiven Rückmeldungen der Kursteilnehmer (Fortbildungsbenotung 1,5 auf eine Skala von 1 - 5) bestärken das Team von Dentaurum Implants, dieses Fortbildungskonzept aus wissenschaftlichen Vorträgen, praktischen Hands- On Übungen an hochwertigen Modellen und einem attraktivem Rahmenprogramm weiter für 2011 anzubieten. Die nächste Fortbildungsveranstaltung im Rahmen dieser Weiterbildungsserie veranstaltet Dentaurum Implants im Dezember 2010 im Hotel Estrel in Berlin.



Weitere Informationen zum umfangreichen Kursangebot bei:
Dentaurum Implants GmbH
Centrum Dentale Communikation
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Fon 07231 / 803-470
Fax 07231 / 803-409
E-Mail: kurse@dentaurum.de
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D