Home

 > Implantologie

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Implantologische Fortbildung am Klinikum Pforzheim

Vorteile durch Teamwork

19.06.2009

Implantologische Fortbildung am Klinikum Pforzheim

„Teamarbeit in der Implantologie unter chirurgischen und prothetischen Aspekten“ lautete das Thema einer interessanten Veranstaltung, die kürzlich am Klinikum Pforzheim stattfand. Mehr als 50 Zahnärzte und Zahntechniker kamen, um sich gezielt über die Möglichkeiten und Vorteile des Teamworks in der Implantologie zu informieren.

Der international tätige Referent Dr. Manfred Sontheimer aus Landsberg referierte über die präimplantologische, präprothetische und prothetische Planung und die Implantatinsertion. Ein wichtiger Bestandteil seines Vortrages waren multimedial aufbereitete klinische Fallbeispiele. Implantatspezifische Abformtechniken rundeten das Thema ab. Über die Aspekte der prothetischen Versorgung sprach ZTM Dirk Bachmann vom Dental Labor implametic aus Bruchsal. Er zeigte prothetische Versorgungsvarianten, wie z. B. individualisierte Keramikversorgungen, Teleskoptechnik, Klebetechnik etc. und ging auf die Richtlinien zur optimalen Okklusionsgestaltung in der Implantatprothetik ein. Im perfekten Zusammenspiel präsentierten Dr. Manfred Sontheimer und Dirk Bachmann ihre Vortragsthemen und verdeutlichten damit, wie wichtig Teamwork in der Implantologie ist. Beide sind langjährige und sehr erfahrene Referenten, die wesentlich an der Entwicklung des innovativen tioLogic® Implantatsystems von Dentaurum Implants beteiligt waren.

Als eigenes Unternehmen innerhalb der Dentaurum-Gruppe verfügt Dentaurum Implants über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Implantologie. Im implantologischen Markt ist die Dentaurum-Gruppe seit Mitte der 90er Jahre mit dem TIOLOX® Implantatsystem aktiv. 2007 wurde das erfolgreiche tioLogic® Implantatsystem eingeführt.

Die implantologische Fortbildungsveranstaltung fand in Kooperation mit der Praxisklinik Dr. Dr. Breuer aus Pforzheim statt. Mit einem Team von hoch qualifizierten Zahnärzten und Ärzten deckt die Praxisklinik alle wichtigen Fachbereiche der gesamten Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (mit plastischen Operationen) und der modernen Zahnmedizin ab. Auf ärztlichem Gebiet wird zusätzlich ästhetische und chirurgische Medizin, Laserbehandlung und Anästhesie angeboten, die die Kinder- und Erwachsenenbehandlung in Vollnarkose erlaubt. Das Behandlungsspektrum wird durch die Möglichkeit der stationären Behandlung im Klinikum abgerundet. Zum Team gehören neben Dr. Dr. Bernd Breuer auch Dr. Dr. Thomas Bäumen, Dr. Franz Bien, Dr. Rainer Schenk, Dr. Matthias Brunner, Dr. Markus Alles, Dr. Hany Dawood und Dr. Gerhard Riedl.

Im Anschluss an die Vorträge und beim gemeinsamen Imbiss gab es Gelegenheit für Gedankenaustausch und Fragen. Der Veranstaltungsraum des Klinikums Pforzheim bot ein schönes Ambiente für eine interessante und lehrreiche Fortbildung.


Weitere Informationen zum tioLogic® Implantatsystem und den Fortbildungsveranstaltungen von Dentaurum Implants erhalten Sie bei:

DENTAURUM IMPLANTS GmbH
Centrum Dentale Communikation
Turnstr. 31 / 75228 Ispringen
Fon 07231 / 803-470
Fax 07231 / 803-409
E-Mail: kurse@dentaurum.de
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D