Home

 > Kurse

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

„Zürcher Apéro“

Der etwas andere Infoabend

28.06.2013

„Zürcher Apéro“

Hätte man vor 100 Jahren den Giesserei-Mitarbeitern erzählt, dass in ihren Hallen Keramikexperten aus der Schweiz und Deutschland ihre hochästhetischen Arbeiten dem Fachpublikum präsentieren, sie hätten die Welt für verrückt erklärt. In diesen ehemals dunklen Räumen war es früher heiß, stinkig und laut. Heute fühlt man sich in diesem Ambiente wohl und wippt mit den Füßen zu leisen Technoklängen und nippt an einem kühlen Drink.

In dieser außergewöhnlichen Location begrüßte Ute Lehrer, Verkaufsdirektorin von Dentaurum Switzerland, ihre Gäste zu einem spannenden Abend rund um das Thema Verblendkeramik. Den Auftakt machte Francois Hartmann. Der Zahntechniker und Anwendungsberater der Dentaurum-Gruppe erläuterte anschaulich und informativ aus werkstoffkundlicher Sicht, die Philosophie und das Konzept von ceraMotion®. Dadurch wurden die Vorteile des Systems verdeutlicht und neugierig auf die Praxisfälle gemacht.

Diese wurden von drei Spezialisten auf ihrem Gebiet präsentiert: ZTM Patrick Zimmermann und ZT Dominik Mäder, Inhaber der Zahnmanufaktur in Bern und ZTM Haristos Girinis, mit eigenem Labor in Nagold. Als Highlight des Abends beeindruckten sie mit ästhetisch gelungenen Patientenfällen überwiegend im Bereich der Vollkeramik. ceraMotion® Zr auf Zirkonoxid und auf Lithiumdisilikat überzeugt die Profis durch ihre extrem homogene Oberfläche und einem besonders natürlichem Erscheinungsbild.

Bei einem typischen Schweizer Apéro gab es die Möglichkeit für die Teilnehmer sich intensiv mit den Referenten und den Mitarbeitern der Firma Dentaurum auszutauschen. Eine überaus gelungene Veranstaltung, wie viele Gäste bestätigten.

Mit über 15 Jahren Erfahrung in eigener Keramikentwicklung innerhalb der Dentaurum Gruppe, entstand mit einem internationalem Expertenteam die Basis für ceraMotion®. Das System deckt die wichtigsten Gerüstwerkstoffe im Bereich der Metall-und Vollkeramik ab und ist geeignet für Legierungen im klassischen und hochexpandierenden WAK Bereich, edelmetallfreien Legierungen (z. B. remanium® Star), Titan, Zirkonoxid und Lithium Disilikat. Auch in der Verarbeitungstechnik hat der Keramiker die Wahlmöglichkeit zwischen einer klassischen, individuellen Verblendung, der Cutback-Technik, der Maltechnik und der Press-und Überpresstechnik.

Weitere Informationen zu ceraMotion® erhältlich bei:



DENTAURUM
GmbH & Co. KG
Turnstr. 31
75228 Ispringen
Tel. +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum.de
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D