Home

 > Kurse

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Product & Sales Training 2005

Internationale Schulung der Töchter und Vertretungen der Dentaurum-Gruppe

01.09.2005

Product & Sales Training 2005

Es ist bereits schon zu einer festen Institution geworden: das "Product & Sales Training" der Dentaurum-Gruppe in Ispringen. Die internationale Zusammensetzung der Teilnehmergruppe beweist wieder einmal, dass der Bedarf an Schulung und Information in allen Ländern groß ist und gerne angenommen wird. Teilnehmer aus Belgien, Frankreich, England, Litauen, Holland, Polen, Schweden, Dänemark, Finnland, Griechenland, Slowenien, Mazedonien, Serbien-Montenegro, Rumänien, der Tschechei, Belarus, Syrien, Saudi Arabien, U.A.E, Ecuador, Südkorea, Indonesien, Japan und Kanada nahmen vom 11. bis 15. Juli 2005 die Gelegenheit war, sich im Fortbildungszentrum CDC – Centrum Dentale Communikation - über Dentaurum-Produkte zu informieren. Wie jedes Jahr war das abwechslungsreiche Programm in die Bereiche Orthodontie, Zahntechnik und Implantologie unterteilt und hatte in erster Linie zum Ziel, Kenntnisse über die neuesten Produkte zu vermitteln. Hierzu zählen u. a. der tomas® pin, das magic® Lingualsystem, equilibrium® mini (das kleinste Metallbracket der Welt) und Jewels (die ersten farbigen Keramikbrackets weltweit). Weiterhin wurde auch das neue CCS Compact Ceramic System vorgestellt. Bei diesem System ist es durch die neue Farbabstimmung der Komponenten Opaker, Dentin und Schneide möglich, bei einer Standardschichtung in wenigen Schritten ein perfektes Ergebnis zu erzielen, ohne dass weitere Keramikmassen benötigt werden.

Aber auch Tipps und Tricks im Umgang mit den "altbewährten" Produkten wie Orthocryl®, den Bukkalröhrchen und dem Tiolox® Implantatsystem waren Teil der sehr gut aufbereiteten Vorträge und Demonstrationen. Besonderen Wert wurde beim „Product & Sales Training“ auf die Praxis gelegt. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, selbst Orthocryl® zu verarbeiten, an einem Laser zu schweißen oder einen tomas® pin an einem Modell einzusetzen. Im zahntechnischen Bereich wurde eine Modellguss- und eine Kronen- und Brückenarbeit komplett durchgespielt, um den Teilnehmern auch hier den direkten Einsatz der Dentaurum-Materialien zu verdeutlichen.

Doch ohne Marketing geht nichts - zu diesem Thema wurden die Teilnehmer umfassend über geplante Marketingaktivitäten informiert und umfangreiche Unterstützungsmaßnahmen auf diesem Sektor wurden ihnen zugesagt. Nach fünf Tagen intensiver Produktschulung konnten sich die Gäste dann noch über ein besonderes Highlight freuen: die kürzlich eröffneten SCHMUCKWELTEN in Pforzheim. Eine sehr interessante und unterhaltsame Führung durch diese europaweit einzigartige Einkaufs- und Erlebnisplattform begeisterte die Teilnehmer und brachte ihnen die traditionsreiche Vergangenheit der Schmuckbranche der Goldstadt Pforzheim näher. Neben der Gewissheit, wieder einmal umfangreich und kompetent in Sachen Dentaurum-Produkten geschult worden zu sein, fuhr so mancher Teilnehmer auch noch mit einem original Pforzheimer Schmuckstück nach Hause.



Weitere Informationen bei:
DENTAURUM
GmbH & Co. KG
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Tel.  +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum.com
 
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D