Home

 > Kurse

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Neuer Kurs der Dentaurum Gruppe: „Minischrauben Komplettpaket“

Ein perfekter Leitfaden zur erfolgreichen Anwendung des tomas® pin

24.05.2013

Neuer Kurs der Dentaurum Gruppe: „Minischrauben Komplettpaket“

Mit dem neuen Kurs „Minischrauben Komplettpaket in Theorie und Praxis“ veranstaltete die Dentaurum-Gruppe erstmalig im Centrum Dentale Communikation einen Kurs, bei dem alle Aspekte der Behandlung mit Minischrauben beleuchtet wurden. Von der Aufklärung über Insertion und biomechanische Aspekte bis zur Abrechnung reichen die Themen, die die Referenten Dr. Thomas Ziebura und Dr. Stefanie Flieger hierbei präsentieren. Beide sind Oberärzte an der Poliklinik für Kieferorthopädie an der Universität Münster und zertifizierte Mitglieder des German Board of Orthodontics.

Neben ausführlichen und sehr praxisbezogenen Tipps zur Anästhesie, Abrechnung und der Insertion von Minischrauben legt das Referenten-Team seinen Schwerpunkt auf die Biomechanik. An sehr vielen Fallbeispielen werden die Möglichkeiten der Anwendung von Minischrauben aufgezeigt, die Vorteile der indirekten Verankerung erörtert und verschiedene bewährte Apparaturen vorgestellt. Eigene Fehler und negative Erfahrungen sparen die Referenten nicht aus, um anschließend ihren Weg für bessere Lösungen zu zeigen. Des Weiteren geht es um Risiken bei der Anwendung von Minischrauben. Aufgelockert werden die theoretischen Erläuterungen mit praktischen Anwendungen an einem Übungsmodell. Die Kursteilnehmer üben nicht nur die Insertion von tomas® pins, sondern auch die Anfertigung verschiedener Apparaturen. Dieser Kurs schafft es ausgezeichnet, Theorie und Praxis miteinander zu kombinieren. Dieser Ansicht waren auch die bisherigen Kursteilnehmer, die besonders den Praxisbezug, die Biegeübungen und die vielen Fallbeispiele lobten und den Kurs mit einer sehr guten Durchschnittsnote von 1,13 bewerteten (bei einer Bewertungsscala von 1-5).

Wichtig ist dem Referenten-Team vor allem der kollegiale Erfahrungsaustausch mit den Kursteilnehmern. Während des Kurses gibt es stets ausreichend Möglichkeit, Fragen zu stellen und über die gezeigten, aber auch eigenen Fälle zu diskutieren.

2013 sind weitere Kurse zu diesem Thema geplant: am 5. Juli in Köln, am 14. September in Dresden und am 19. Oktober in Hamburg.

Für den Besuch dieses Kurses werden Fortbildungspunkte gemäß der Empfehlung der Bundeszahnärztekammer vergeben.



Weitere Informationen erhalten Sie bei:

DENTAURUM GmbH & Co. KG
Centrum Dentale Communikation
Turnstr. 31
75228 Ispringen
Tel. 07231/803-470
Fax 07231/803-409
E-Mail: Kurse@dentaurum.de

 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D