Home

 > Kurse

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

„Gelebter“ Service der Dentaurum-Gruppe auf der IDS 2007:

Internationale Referenten beraten Messebesucher

15.02.2007

„Gelebter“ Service der Dentaurum-Gruppe auf der IDS 2007:

Service wird bei der Dentaurum-Gruppe groß geschrieben. Neben einem vielfältigen Angebot an Kursen und Fortbildungsseminaren in den Bereichen Kieferorthopädie, Zahntechnik und Implantologie, bietet Dentaurum auch erstklassige Serviceprojekte wie z. B. remanium® kompendium, o-atlas, tomas® Bildatlas skelettale Verankerung und Dynamics of Orthodontics an. Auf der IDS besteht nun die einmalige Möglichkeit, sich umfassend über den Service-Bereich der Dentaurum-Gruppe zu informieren. Internationale Referenten stehen vor Ort für individuelle Anwendungsberatungen zur Verfügung. Ob zum Thema Modellguss, Einstückguss oder Keramik – erfahrene Referenten wie Klaus Dittmar, Michael Martin und Nazif Idrizi informieren über moderne Techniken in der Zahntechnik, stellen ihre Kurskonzepte vor und beantworten Fragen aus dem Publikum.

Claudia Stößer demonstriert live vor Ort die Herstellung fantasievoller Zahnspangen und zeigt wie mit einfachen Mitteln wahre Schmuckstücke entstehen. Auch Ursula Wirtz, Autorin des erfolgreichen o-atlas, berichtet am Dentaurum-Stand über die Entstehung dieses einzigartigen Nachschlagewerkes für die herausnehmbare KFO-Technik. Ebenso gibt sie Tipps zu ihrem Spezialgebiet – die Pendelapparatur. Zu Gast in Köln ist auch Christine Ramian, Vorsitzende der Gesellschaft für kieferorthopädische Zahntechnik. Sie ist die optimale Ansprechpartnerin für die Herstellung verschiedener herausnehmbarer Geräte.

Dentaurum präsentiert auf der diesjährigen IDS bereits bekannte und neue Service-Projekte, wie z. B. das remanium® kompendium. Diese neue Kompendiumreihe gibt es in gedruckter Form sowie als multilinguale CD-ROM. Mit vielen dynamischen Bildreihenfolgen, Downloads, Interaktionsmöglichkeiten und Informationen ist dieses Fortbildungsmedium in dieser Form einmalig. Hier finden Zahntechniker eine Fülle an wertvollen Informationen, die bei der Herstellung von edelmetallfreiem Zahnersatz zu beachten sind. Im Bereich Kieferorthopädie erscheint zur IDS der o-atlas in Buchform auf deutsch, englisch und spanisch. In acht Kapiteln unterteilt, werden hier von der Modellherstellung bis zum Retainer praktische Tipps zur einfachen Fertigung kieferorthopädischer Geräte vermittelt.

Auch bei der Fortbildungsreihe Dynamics of Orthodontics, einem Gemeinschaftsprojekt von Dentaurum und dem Quintessenz-Verlag, gibt es Neues zu berichten. In Zusammenarbeit mit einem internationalen Autorenteam ist es gelungen, die Welt des kieferorthopädischen Fachwissens vollständig darzustellen. Alle Teilbereiche von der Anatomie über die Diagnose bis hin zur Therapie werden in Dynamics of Orthodontics umfassend beschrieben. Die komplette Fortbildungsreihe kann über Dentaurum bezogen werden.

Dies alles und vieles mehr erwartet die Besucher der IDS am Dentaurum-Stand in Halle 10.1, Gang F10/11 – Vorbeischauen lohnt sich!



Weitere Informationen:

DENTAURUM GmbH & Co. KG
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Tel. 07231/803-0
Fax 07231/803-295
E-Mail: info@dentaurum.de
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D