Home

 > Kurse

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

1. Norddeutsches Keramik-Anwendertreffen

Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt

09.07.2008

1. Norddeutsches Keramik-Anwendertreffen

Unter dem Motto „Dentaurum-Keramiken – der kurze Weg zu mehr Licht und Natürlichkeit“ fand kürzlich in Hamburg-Harburg das 1. Norddeutsche Keramik-Anwendertreffen der Dentaurum-Gruppe statt. Dieses stand ganz im Zeichen eines regen Erfahrungsaustausches zwischen Teilnehmern und Referenten. Eingeladen waren die Anwender der Dentaurum-Keramiken Triceram®, Carmen® und CCS. Triceram®, die niedrigschmelzende Verblendkeramik, ist eine der erfolgreichsten Dentalkeramiken für Titan weltweit, die allerhöchste ästhetische Ansprüche erfüllt. Carmen® ist eine auf ein breites Legierungsangebot abgestimmte Verblendkeramik. Ihre Besonderheit liegt in der mikrokristallinen Struktur, die eine natürliche Lichtbrechung ermöglicht. Durch eine exzellente Farbstabilität ist eine Symbiose aus Ästhetik und Sicherheit gegeben. CCS steht für Compact Ceramic System und zeichnet sich ebenso wie Carmen® für ein breites Legierungsangebot aus. Mit wenigen Produktkomponenten und einer sehr einfachen Schichttechnik kann die Zahnfarbe hiermit schnell reproduziert werden. Das CCS ist voll kompatibel mit dem Carmen® Keramiksystem und kann leicht mit Carmen® Produktkomponenten ergänzt werden.

Den ersten Beitrag des Anwendertreffens lieferte ZT Hubert Dieker vom Dental Labor H+H GmbH in Geeste. Er zeigte sehr schöne Fälle aus seinem Laboralltag. Überzeugend legte er dar, wie sicher und einfach mit Dentaurum-Keramiken gearbeitet werden kann und berichtete über die tollen Erfahrungen und die positive Resonanz der Zahnärzte. Das Herzstück der Veranstaltung war der gemeinsame Erfahrungsaustausch beim anschließendem Anwenderforum, das sich reger Beteiligung erfreute. Es gab zahlreiche Diskussionspunkte zu besprechen und es zeigte sich, wie gut ein interaktiver Austausch zwischen Hersteller und Anwender funktonieren kann und wie wichtig dieser ist. Die Dentaurum-Gruppe legt großen Wert darauf, auf die Wünsche und Anliegen der Techniker eingehen zu können. Es wurde bereits der Wunsch nach einem praktischen Kurs als Fortsetzung dieser Veranstaltung von den Anwendern geäußert. Dieser ist für kommenden November an der Handwerkskammer in Hamburg geplant und soll ein weiterer Baustein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Labor und Hersteller sein.



Weitere Informationen hierzu, sowie rund um das umfangreiche Kurs- und Veranstaltungsangebot der Dentaurum-Gruppe erhalten Sie bei:

DENTAURUM GmbH & Co. KG
Centrum Dentale Communikation
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Ansprechpartner: Sabine Trautmann
Tel. 07231/803-470
Fax 07231/803-409
E-Mail: Kurse@dentaurum.de

 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D