Home

 > Zahntechnik

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Desktop Compact Laser

Der preiswerte Laser für alle Fälle

14.05.2004

Desktop Compact Laser

Mit der Einführung eines Laser-Tischschweißgerätes mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis rundet Dentaurum sein Programm der Lasergeräte ab. Vom kompakten Tischgerät, das auch für die KFO eingesetzt werden kann, über den Desktop Power Laser, das Tischgerät mit Pulsformung, bis hin zum bewährten Stand-Laserschweißgerät DL 3000, bietet Dentaurum seinen Kunden ein umfassendes Geräteprogramm für die dentale Fügetechnologie. Der Anwender hat die Möglichkeit, ein Gerät entsprechend seinen individuellen Bedürfnissen auszuwählen. Der Preis von 16666, - Euro für den Desktop Compact ist äußerst attraktiv. Dafür bekommt der Anwender ein Gerät mit einer maximalen Pulsenergie von 30 Joule, einer Pulsspitzenleistung von 3 kW und einer Durchschnittsleistung von 20 W - bei geringstem Platzbedarf auf einer Grundfläche von nur 55 x 80 cm. Damit kann man den Desktop Compact auf jeden vorhandenen Tisch stellen. Wünscht der Anwender eine komfortable Anpassung der Arbeitshöhe, so kann er optional ein elektrisch höhenverstellbares Stativ bestellen. Dies ermöglicht über Fußschalter die optimale Anpassung der Arbeitshöhe an die jeweils unterschiedliche Körpergröße der Mitarbeiter im Labor. So ist immer die perfekte Arbeitshaltung gegeben.

Auch sonst ist die Ergonomie durchdacht bis ins kleinste Detail. Die Neigung der Laserachse ermöglicht eine entspannte Sitzhaltung am Mikroskop und das Halten des Werkstückes im optimalen Winkel. In der besonders großzügig dimensionierten Arbeitskammer können alle Schweißparameter manuell bequem eingestellt werden. Ferner leuchten 2 leistungsstarke Halogenlampen die Arbeitskammer hell und gleichmäßig aus. Ein lichtstarkes Leica® Stereomikroskop mit hoher optischer Güte sorgt für ein helles Gesichtsfeld. Der Desktop Compact Laser zeichnet sich außerdem durch ein bedienerfreundliches und komfortables Handling aus. Die Arbeitskammer kann von beiden Seiten aufgeklappt werden, so daß auch große Objekte zum Schweißen leicht in den Arbeitsraum eingeführt werden können. Die große Tiefenschärfe des Laserstrahls im Arbeitsbereich erleichtert dem Anwender ein präzises Schweißen. Genaues Schweißen ist auch dann möglich, wenn das Werkstück nicht genau in der Brennpunktebene des Laserstrahles liegt.
Der Fokusdurchmesser des Laserstrahls läßt sich zwischen 0,2 und 2,0 mm
in 0,1 mm - Schritten variieren. Dies ermöglicht die Ausführung der gesamten Bandbreite zahntechnischer Schweißungen von grazilsten Arbeiten bis hin zum Glätten größerer Oberflächen. Ferner stehen dem Anwender 16 frei programmierbare Speicherplätze zur Verfügung.



Weitere Informationen bei:
DENTAURUM
GmbH & Co. KG
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Tel.  +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum.com
 
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D