Home

 > Zahntechnik

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

DentAurum Vest

Paßt wie angegossen: Die neue Einbettmasse aus dem Hause Dentaurum speziell für Edelmetall-Legierungen

14.05.2004

DentAurum Vest

Nachdem die Ispringer Dentaurum-Gruppe die Dentalwelt durch die Einführung dreier hochgoldhaltiger Legierungen (DentAurum Classic, Bio und LFC) überrascht hat, konnte es nicht ausbleiben, dass der weltgrößte Hersteller von Einbettmassen auch eine Einbettmasse speziell für den gesamten Bereich der Edelmetall-Legierungen am Markt plazieren würde. „Nach Trinell, der weltweiten ersten Speedeinbettmasse für die Titantechnologie, ist uns mit DentAurum Vest wieder ein großer Wurf gelungen“, so formuliert es Peter Ohnmacht, der Leiter der Einbettmassen-Forschung und Produktion. Das Besondere und Einzigartige an dieser Einbettmasse ist die Tatsache, dass sie praktisch keine Abbindeexpansion besitzt. Die für den Zahntechniker so wichtige Eigenschaft wie die Steuerung der Expansion, erreicht man bei DentAurum Vest ausschließlich über die thermische Expansion. Das macht die Verarbeitung der Einbettmasse praktisch unabhängig von äußeren Einflüssen wie Umgebungstemperatur und dem Typ des Anmischgerätes. Damit ist die Reproduzierbarkeit der Paßgenauigkeit einfach einmalig. „Paßt wie angegossen“, bestätigt auch Thomas Schneiderbanger, Produktentwicklung Zahntechnik, der DentAurum Vest auf Herz und Nieren geprüft hat. So sorgen auch die sehr feinkörnige Pulvermischung und die thermische Beständigkeit für extrem glatte Gußoberflächen und eine exakte Wiedergabe der Modellation.

„Die Handhabung ist so, wie der Praktiker sie fordert“, fährt Thomas Schneiderbanger fort. „DentAurum Vest weist eine sahnige Anmischkonsistenz und optimale Fließeigenschaften auf. Die ausreichend lange Verarbeitungszeit läßt Sie entspannt einbetten. Auch das Ausbetten ist erfreulich leicht.“ DentAurum Vest ist sowohl für den Speedbetrieb als auch für die konventionelle Vorwärmung geeignet. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass DentAurum Vest zu den staubreduzierten Einbettmassen gehört und somit einen wichtigen Beitrag zum Thema Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz leistet.



Weitere Informationen bei:
DENTAURUM
GmbH & Co. KG
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Tel.  +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum.com
 
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D