Home

 > Zahntechnik

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

ceraMotion® Value Concept

Helligkeit individuell steuern

13.02.2015

ceraMotion® Value Concept

Die Helligkeit eines Zahnes spielt neben Form und Farbe eine entscheidende Rolle. Die bewusste Umsetzung dieser Erkenntnis macht die Krone zum Zahn. Deshalb ergänzt Dentaurum das beliebte Verblendkeramiksystem ceraMotion® nach der erfolgreichen Markteinführung um eine besondere Produktneuheit. In enger Zusammenarbeit mit ZTM Rainer Semsch (Münstertal) entwickelten die Keramikspezialisten der Dentaurum-Gruppe im Jahr 2014 das ceraMotion® Value Concept. Dieses bietet Keramikern ein Sortiment von dreizehn speziellen "Value"-Effektmassen, um die Helligkeit der Krone individuell anzupassen. Das Sortiment steht für die Keramiklinien ceraMotion® Me (Verblendkeramik für Metallgerüste) und ceraMotion® Zr (Verblendkeramik für Zirkonoxid) zur Verfügung.

ZTM Rainer Semsch erläutert: "ceraMotion® ist im Handling erstaunlich unkompliziert und sicher, es bietet uns die Möglichkeit, geniale ästhetische Ergebnisse zu erreichen. Das Value Concept gibt uns darüber hinaus die Möglichkeit, dem natürlichen Vorbild noch einen Schritt näher zu kommen.“ Kern des Sets sind zwei Massen, mit denen man die Helligkeit sowohl im Dentin als auch im Schneidebereich steuern kann, ohne die eigentliche Farbe zu verändern. Die ausgewählten Transpa Modifier Value-Keramikmassen ergeben natürliche lichtoptische Effekte speziell im Hals- und Schneidebereich. Weitere Effektmassen beeinflussen die Intensität von opaleszierenden Schneideanteilen und bieten Farbsicherheit auch bei geringen Platzverhältnissen.

Während der IDS 2015 in Köln bietet die Dentaurum-Gruppe am Messestand Keramik-Live-Demonstrationen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Neben ZTM Rainer Semsch präsentieren auch weitere erstklassige Keramikkünstler aus Deutschland und der Schweiz die Vielseitigkeit von ceraMotion® und weiteren Produkthighlights, darunter ZTM Haristos Girinis (Nagold), ZTM Waldemar Fritzler (Geeste) und Dominik Mäder (Bern).



Weitere Informationen:
DENTAURUM GmbH & Co. KG
Turnstr. 31
75228 Ispringen
Tel. +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum.de
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D