Home

 > Orthodontie

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Metallbrackets von Dentaurum

Vielfalt in Präzision

10.03.2010

Metallbrackets von Dentaurum

Ob das kleinste Bracket der Welt, Brackets aus Reintitan, nickelfreie Brackets oder das millionenfach bewährte Premiumbracket discovery®: Das umfangreiche Dentaurum-Bracketprogramm bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für alle Indikationen.

Dentaurum ist das älteste Dentalunternehmen der Welt und besitzt eine Vielzahl an Patenten in den Bereichen Kieferorthopädie, Zahntechnik und Implantologie. Die Vielfalt der Produkte ist eine der größten weltweit. Produziert wird mit hochwertigen Materialien am Standort Ispringen, nahe der Goldstadt Pforzheim in Baden-Württemberg.

Bei der Herstellung der Dentaurum-Metallbrackets kommen modernste Konstruktions- und Produktionsverfahren zum Einsatz:
  • Finite Elemente Methode (FEM) für perfekte Funktion in Material und Anwendung
  • Metal Injection Molding Technologie für anspruchsvolle Premiumbrackets
  • Einzigartige, patentierte Laserstruktur für optimalen Halt und einfaches Debonding

Die Metallbrackets werden aus hochkorrosionsfesten, medizinischen Edelstahllegierungen in einem Stück gefertigt und sind deshalb besonders bioverträglich. Dentaurum bietet ebenfalls Brackets aus Reintitan und für Allergiker besonders geeignete nickelfreie Brackets, aus einer für diese Anwendung speziell entwickelten CoCr-Legierung, an.

Minimale Größe, verbunden mit maximaler Festigkeit, zeichnen die Dentaurum-Brackets aus. Die Basis wurde weitgehend an die Anatomie des Zahnes angepasst und damit eine perfekte Passform gewährleistet. Für den nötigen Tragekomfort im Patientenmund sorgen ideale Kantenrundungen an der Bracketgeometrie. Mit der gleichmäßigen Laserstruktur auf der Basis bieten Dentaurum-Metallbrackets einen sicheren Halt während der gesamten Behandlungszeit. Die ideale Anordnung von Makro- und Mikroretentionen ergibt einen besseren Verbund von Adhäsiv und Bracket. Die vorzeitige Ablösung der Brackets lässt sich dadurch auf ein Minimum reduzieren. Das Debonding wird durch die verbesserte Struktur gleichzeitig einfacher. Die Brackets lassen sich über Laserbeschriftung und FDI Bezeichnung auf der Basis einfach identifizieren und platzieren. Die Kennzeichnung ist abriebfest und enthält keine bedenklichen Farbstoffe. Dentaurum-Metallbrackets überzeugen durch Innovation, Präzision und Sicherheit – made in Germany.



Weitere Informationen erhältlich bei:
DENTAURUM
GmbH & Co. KG
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Tel. +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum.de
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D