Home

 > Orthodontie

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Kurs zur Distalisation oberer Molaren bei Klasse II mit amda®

Begeisterte Kursteilnehmer vergeben Bestnoten

11.07.2016

Kurs zur Distalisation oberer Molaren bei Klasse II mit amda®

Mit großem Erfolg fand im Juni 2016 im Centrum Dentale Communikation (CDC), dem Fortbildungszentrum der Dentaurum-Gruppe, der erste Kurs zur Distalisation der oberen Molaren mit amda® statt. Mehr als 20 Teilnehmer konnten sich von den Vorteilen der Distalisation mit amda® (advanced molar distalization appliance), einer modernen Erweiterung der palatinalen Behandlungsmöglichkeiten, überzeugen.

Der Erfinder persönlich stellte amda® vor
Die skelettal verankerte Apparatur ist eine Bereicherung der therapeutischen Möglichkeiten zur Behandlung der Klasse II. Prof. Dr. Moschos A. Papadopoulos von der Aristoteles-Universität Thessaloniki (Griechenland) hat amda® erfunden und gemeinsam mit Dentaurum weiterentwickelt. Er selbst vermittelte in diesem Kurs das theoretische Wissen und die praktischen Fähigkeiten, um die Distalisationsapparatur effizient zu verwenden. Ergänzend zu den theoretischen Grundlagen wie biomechanischen Aspekten, klinischer Wirksamkeit, Vorteilen und potentiellen Komplikationen dieses Behandlungskonzeptes, zeigte Professor Papadopoulos brillantes Bildmaterial und stellte viele interessante Fallbeispiele vor.

Am Nachmittag hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, selbst den einfachen Umgang mit amda® kennenzulernen. An Typodonten wurden unter Anleitung des Referenten die Schritte von der Insertion des tomas®-pins über die Anpassung von amda® bis zur Aktivierung zu Beginn und im Laufe der Behandlung geübt.

Ein Kurs, der mehr als überzeugt
Die abschließende Beurteilung des Kurses zeigt, wie wichtig die Mischung aus Theorie und Praxis ist. Die Kursteilnehmer lobten die Fachkompetenz und Didaktik des Referenten, den logischen Aufbau des Kurses und die Praxisnähe. Der Kurs insgesamt wurde mit der Traumnote 1,06 (auf einer Skala von 1 = sehr gut bis 5 = unbefriedigend) bewertet.

Im Herbst 2016 sind im Centrum Dentale Communikation in Ispringen zwei weitere Kurse geplant: am 08. Oktober und am 19. November 2016.



Weitere Informationen erhalten Sie bei:
DENTAURUM GmbH & Co. KG
Centrum Dentale Communikation
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Tel. +49 7231 / 803-470
Fax: +49 7231 / 803-409
E-Mail: kurse@dentaurum.de
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D