Home

 > Orthodontie

 > Presse-Service

 > Pressearchiv

Der Preisträger des Wissenschaftlichen Förderpreises der ÖGKFO ist gekürt

Traditionelle Vergabe am Mittwochabend

18.03.2015

Der Preisträger des Wissenschaftlichen Förderpreises der ÖGKFO ist gekürt

Wen der Themenkomplex "Alltagsprobleme in der Praxis – Kinderzahnmedizin – Logopädie – Frühbehandlung – Kortikotomie" besonders reizte, der nahm Anfang März mit Sicherheit an der 44. Internationalen Kieferorthopädischen Fortbildungstagung in Kitzbühel teil. Unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Adriano Crismani gab es ein vielfältiges achttägiges Programm. Unter anderem fand die Verleihung des Wissenschaftlichen Förderpreises der Österreichischen Gesellschaft für Kieferorthopädie (ÖGKFO) statt.

Die Dentaurum-Gruppe ist Hauptsponsor des Wissenschaftlichen Förderpreises der ÖGKFO und lobt jährlich den ersten Platz aus. Die offizielle Verleihung ist offizieller Programmpunkt am fünften der insgesamt sieben Tagungsabende.

In diesem Jahr konnte Herr Univ.-Ass. Dr. Michael Bertl mit seiner wissenschaftlichen Arbeit zum Thema „BMP-2 functionalization of orthodontic miniscrews increases stability and cortical level bone-to-implant contact – a histomorphometric and micro-CT evaluation“ die Fachjury, bestehend aus ÖGKFO-Mitgliedern, für sich gewinnen. Martin Hofmann (Medizinprodukteberater für Dentaurum in Österreich) überreichte Dr. Bertl im Namen der Dentaurum-Gruppe die Auszeichnung und ein Preisgeld in Höhe von 3.000 €. Auch Univ.-Prof. Dr. Adriano Crismani (Präsident der ÖGKFO), der die Verleihung moderierte, sprach seine Glückwünsche aus.

Mit dem Wissenschaftlichen Förderpreis der ÖGKFO sollen Forscherinnen und Forscher auf dem Gebiet der Kieferorthopädie geehrt und gefördert werden. Teilnahmeberechtigt sind alle in Österreich tätigen Kieferorthopädinnen und Kieferorthopäden. Eingereicht werden können alle wissenschaftlichen Arbeiten zum Themenkreis Kieferorthopädie.



Weitere Informationen erhalten Sie von der Österreichischen Gesellschaft für Kieferorthopädie unter: www.oegkfo.at – "Wissenschaftlicher Förderpreis" oder bei
DENTAURUM
GmbH & Co. KG
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Tel. +49 7231 / 803-0
Fax: +49 7231 / 803-295
E-Mail: info@dentaurum.com
 Zurück
Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D