Home

 > Kurse

 > Orthodontie

 > Kiefergelenkdysfkt.

Kiefergelenkdysfunktionen / CMD

Kursziel Die manuelle Funktionsdiagnostik & Aqua Splint Therapie - ein effektives und praxisgerechtes Verfahren
Kursinhalt Aufbauend auf dem Kieler Konzept entwickelte der Oralchirurg und Kieferorthopäde Dr. Aladin Sabbagh ein effektives und praxisgerechtes Verfahren zu Diagnostik und Therapie von Kiefergelenkdysfunktionen/CMD.
CMD hat eine multifaktorielle Genese. Die Malokklusion ist nicht immer die Hauptursache - Psyche, Stress, Trauma, aber auch Bindegewebsschwäche, HWS-Syndrom, hormonelle Faktoren spielen oft (einzeln oder mehrfach) eine große Rolle.
Eine neu entwickelte Wasserschiene (Aqua Splint) unterstützt die Manuelle Untersuchung, vereinfacht die Differentialdiagnostik und bietet eine unkomplizierte und effektive Therapie, es ist die einzige selbstjustierende Schiene, die sofort ohne Abdruck, Registrierung oder Einschleifen individuell angepasst und eingesetzt werden kann.

Kursprogramm:

• Initialdiagnostik mit Hilfe der manuellen Funktionsdiagnostik (Kieler Konzept, Bumann)
• Vereinfachte Differentialdiagnostik mit Hilfe des Aqua Splints
• Entscheidungsregeln für die Therapiebedürftigkeit/Therapieplanung
• Das Knackphänomen: Eine Folge der Malokklusion? Therapie notwendig?
• Indikation, Einsatz und Management des Aqua Splint (mit Demonstration)
• Manuelle/krankengymnastische begleitende Therapie, ganzheitliche Zusammenhänge
• Was kommt nach der Schiene? Ist die okklusale Rehabilitation ein absolutes Muss?
• Präprothetische/präkieferorthopädische Bissbestimmung
• Vermeidung von iatrogener CMD während der zahnärztlichen/kieferorthopädischen Behandlung
• Wann ist der Einsatz bildgebender Verfahren (MRT / CT / DVT ) notwendig?
• Kontraindikation, Vermeidung von Misserfolgen, Rezidive
• Aktuelle forensische und finanzielle Aspekte

 

Geeignet für Zahnärzte, Kieferorthopäden, Physiotherapeuten, Orthopäden und HNO-Ärzte
Kursdauer Freitag, 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag, 09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Material Kein Material erforderlich.
Empfohlene Fortbildungspunkte der BZÄK 13 Punkte
Termin Ort Sprache Referent Gebühr Belegung  
Zur Zeit sind keine Termine vorhanden
vacancies left noch Plätze frei
a few vacancies left nur noch wenige Plätze frei
fully booked ausgebucht
Zurück zur Übersicht
Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D