Home

 > Kurse

 > Implantologie

 > Implantology – step by step

Step by Step in Jena

Kursziel Eine perfekt aufeinander abgestimmte Fortbildungsreihe bestehend aus 7 Kursen an verschiedenen Terminen.
Kursinhalt

Step 1: Integration der Implantologie in den Praxisalltag

  • Patientenselektion
  • Beratungsgespräch
  • Implantatplanung
  • OP-Ablauf

Step 2: Implantatprothetik aus zahnärztlicher und zahntechnischer Sicht

  • Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker
  • Planung der Implantatposition
  • Herstellung einer Bohrschablone
  • Prothetische Versorgung
  • Hands-On-Übungen: Abdrucknahme und Auswahl der prothetischen Abutments

Step 3: OP-Tag

  • Live-Op einfacher Fälle (2 OPs): OK/ UK
  • Eventuell auch OP mit internem Sinuslift und Demonstration einer Implantatfreilegung
  • Praktische Tipps vom erfahrenen Chirurgen
  • Fallbesprechung und Planung eigener Fälle
  • OPTG/PSA und Modelle bringen die Kursteilnehmer mit

Step 4 A: Weichgewebshandling

  • Vorbereitung und Diagnostik vor Parodontalbehandlung und augmentativer Chirurgie
  • Grundlegende Techniken des Hart- und Weichgewebsmanagements
  • Übersicht der verschiedenen Augmentationsmaterialien und Membrane
  • Nachsorge nach augmentativen und parodontalchirurgischen Verfahren
  • Hands-On-Übungen: Naht- und Fixierungstechniken mit umfangreichen Übungen am Tierpräparat

 Step 4 B: Assistenz für Zahnmedizinische Fachangestellte

  • Ablauf einer Implantatbehandlung: von Diagnostik bis Nachsorge
  • OP-Vorbereitung
  • Besonderheiten bei der Assistenz
  • Vorstellung des erforderlichen Instrumentariums und dessen Wartung und Pflege

Step 5: Implantatindikationen, Planung und Umsetzung     

  • Gemeinsame Fallbesprechung vom präoperativen Befund bis zur Umsetzung (Einzelzahn, Schaltlücke, Freiendsituation, unbezahnter Kiefer)
  • Fallbesprechung und Planung eigener Fälle
  • Hinweis: OPTG/PSA und Modelle bringen die Kursteilnehmer mit        

Step 6: Anatomie und operative Techniken - ein Implantationskurs an Humanpräparaten

  • Anatomische Grundlagen
  • Präimplantologische Überlegungen und Maßnahmen
  • Ausführliche Hands-On-Übungen: 2 Kursteilnehmer üben an einem OK/UK-Präparat

Step 7: OP-Tag - Supervision

  • Jeder Teilnehmer operiert seinen eigenen Patienten unter Anleitung des Referenten
Empfohlene Fortbildungspunkte der BZÄK 39 Punkte
Bemerkungen Diese Kursreihe ist nur komplett buchbar.
Termin Ort Sprache Referent Gebühr Belegung  


Jena,
Deutschland 
deutsch  ZMF Angelika Frenzel

OÄ Dr. med. Rosemarie Fröber

Dr. Joachim Hoffmann

Dr. Friedemann Petschelt

ZTM Anja Seifert

Dr. rer. nat. Gudrun Stoya

 
1999,00 €
exkl. MwSt. 
Anfrage
vacancies left noch Plätze frei
a few vacancies left nur noch wenige Plätze frei
fully booked ausgebucht
Zurück zur Übersicht
Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de