Mini-Implantate - minimalinvasiv, altersgerecht, kostengünstig

Kursziel

Sie möchten Ihr Behandlungsspektrum erweitern? Durchmesserreduzierte Implantate sind speziell für Patienten mit geringem Knochenangebot konzipiert.

Kursinhalt Die Möglichkeit der transgingivalen Insertion, das minimalinvasive Vorgehen und die in den meisten Fällen mögliche Vermeidung augmentativer Maßnahmen vermindert die Belastung für die Patienten.

Durch diese Vorteile und die damit verbundene Kostenattraktivität wird die Zustimmung zu diesem Behandlungskonzept besonders erleichtert.

  • Altersgerechte minimalinvasive Implantologie
  • Mini-Implantate zur Prothesenfixierung
  • Fixierung von Bohrschablonen
  • Live-OP
  • Hands-On-Übungen
  • Tipps und Tricks
Kursdauer

Mittwoch, 15.00 - 18.30 Uhr

Empfohlene Fortbildungspunkte der BZÄK 4 Punkte
Termin Ort Sprache Referent Gebühr Belegung  
19.09.2018
19.09.2018
Jena,
Deutschland 
deutsch  Dr. Joachim Hoffmann

 
150,00 €
exkl. MwSt. 
Anmelden
vacancies left noch Plätze frei
a few vacancies left nur noch wenige Plätze frei
fully booked ausgebucht
Zurück zur Übersicht
Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unseres Angebots. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung