الصفحة الرئيسية

 > إنزالات

 > الغرس

 > منشورات

 > منشورات عن الغرسات من Dentaurum

Kontamination und Aufbereitung zahnärztlicher Übertragungsinstrumente sowie rotierender Instrumente

Michels W, Schulz-Fincke D

aseptica 2009 April, 15(1): 3-6

Zahnärztliche Behandlungen sind oft mit der Anwendung von Übertragungsinstrumenten, Hand- und Winkelstücken sowie Turbinen verbunden. Aufgrund der komplexen technischen Konstruktion und der möglichen Kontamination der Innenbereiche können diese Instrumente eine Übertragung von Mikroorganismen von Patient zu Patient ermöglichen und eine Infektionsgefahr darstellen. In der Literatur, wie auch Aufbereitungsempfehlungen, wird darauf hingewiesen, dass zahnärztliche Übertragungsinstrumente in der Anwendung beim Ausschalten kontaminierte Flüssigkeit aus dem Mund der Patienten in die Kanäle rücksaugen können.



DENTAURUM worldwide

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de

This website uses cookies for the best possible delivery of our offer. Detailed information is available in our Privacy Policy


zum Online-Shop

zur Bestellplattform

Verfügbare Produkte:

  • Modelldruck
  • Retainer 3D