Home

 > Kurse

 > Presse-Service

Wissen kompakt:

Meisterschule Köln zu Gast bei Dentaurum

06.04.2017

Wissen kompakt:

Eine lehrreiche Exkursion durften die Meisterschüler der Zahntechniker-Meisterschule Köln kürzlich unternehmen: Mitte März reisten sie in Begleitung ihrer Lehrkräfte und Medizinprodukteberaterin Maren Rohlmann von Dentaurum nach Ispringen. Hier bildeten sie sich zwei Tage lang weiter.

Ausführliche Betriebsbesichtigung
Nach einer Stärkung in der Dentaurum-Cafeteria, stand am ersten Nachmittag zunächst eine Betriebsbesichtigung auf dem Programm. Der Rundgang begann im CDC – Centrum Dentale Communikation – dem Fortbildungszentrum von Dentaurum. Das CDC ist ein modernes Schulungsgebäude mit einer außergewöhnlichen Architektur, in dem zahntechnische, kieferorthopädische und implantologische Kurse stattfinden.

Viel zu sehen gab es im Chemie- und Metall-Labor. Dort werden u. a. zahntechnische Materialien wie Einbettmassen und Anmischflüssigkeiten, Legierungen, Wachse und Kunststoffe entwickelt, hergestellt und getestet. Eindrucksvoll wurde erklärt, wie die einzelnen Fertigungsschritte ablaufen und wie die hohe Qualität der Erzeugnisse sichergestellt wird. Ein weiterer spannender Programmpunkt des Firmenrundganges war der komplexe Herstellungsprozess der KFO-Produkte wie Brackets, Bänder, Spangendosen und Dehnschrauben. Am Ende der Tour bot das firmeneigene Logistikzentrum interessante Einblicke. Dort lagern mehr als 8.500 Produkte, die schnell und effektiv an Kunden auf der ganzen Welt verschickt werden.

Viel Wissen rund um den Laser
Am zweiten Tag fand eine Lasersicherheitsschulung statt. Neben fundierten theoretischen Kenntnissen zum Einsatz des dentalen Schweißlasers und vielen praktischen Übungen, wurde den Meisterschülern die gesetzlich geforderte Sachkunde für Laserschutzbeauftragte vermittelt. Die Referenten Dipl. Ing. (FH) Klaus Merkle und ZT Frieder Galura von Dentaurum zeigten den interessierten Meisterschülern die technischen Grundlagen zur Funktion und Wartung des Dentallasers. Außerdem informierten sie über die rechtlichen Bestimmungen zur Unfallverhütung und zum Laserstrahlenschutz.
Mit vielen neuen Eindrücken traten die angehenden Zahntechnikermeister nachmittags die Rückreise an. ZTM Ingo Stawinoga und Caroline Wind von der Meisterschule Köln bedankten sich bei Dentaurum für das tolle Engagement und die Gastfreundschaft.



Weitere Informationen:
DENTAURUM GmbH & Co. KG
Centrum Dentale Communikation
Turnstr. 31, 75228 Ispringen
Tel. +49 7231 / 803-470
Fax: +49 7231 / 803-409
E-Mail: kurse@dentaurum.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de
DENTAURUM Social Media

FacebookYoutubePinterest