Home

 > Implantologie

 > Produkte

 > CITO mini® Implantatsystem

 > Komponenten Chirurgie

 > CITO mini® Rotierende Instrumente

Markierungsbohrer


Mit dem Markierungsbohrer wird die Eintrittstselle des Implantats auf dem Kieferkamm markiert.




Stufenbohrer CITO mini®


Die für die Aufbereitung des Implantatbetts benötigten rotierenden Instrumente und deren Bohrsequenz sind in Abhängigkeit von der Knochenqualität auszuwählen. Hierfür steht dem Anwender ein auf die unterschiedlichen Knochenqualitäten (weich, mittel, hart) abgestimmtes Aufbereitungsprotokoll zur Verfügung. Die Bestimmung der Knochenqualität obliegt hierbei dem Anwender. Technisch bedingt weist der Stufenbohrer ein Übermaß von 0.6 mm zur angegebenen Aufbereitungslänge auf. Dies ist bei der Diagnostik und Aufbereitung zu berücksichtigen. Zusätzlich verfügt der Stufenbohrer CITO mini® über ein Hexagon-Spannsystem für die Übertragung hoher Drehmomente.


Diese Seite weiterempfehlen:  

Newsletter

Der Dentaurum-Newsletter informiert Sie über unsere Produkte sowie rund um das Thema Fortbildung.
Newsletter abonnieren
DENTAURUM weltweit

Worldwide
DENTAURUM GmbH & Co. KG

Address: Turnstraße 31, 75228 Ispringen, Deutschland

Phone: +49 7231 803-0, Fax: +49 7231 803-295

E-Mail: info@dentaurum.de
DENTAURUM Social Media

FacebookYoutubePinterest